Keine Kommentare
zuorong-li-china-entry-open-motion-2017-sony-world-photography-awards-copy

Jetzt zum Sony World Photography Awards einreichen

Für die Sony World Photography Awards im Jänner 2017, bietet sich für alle Fotografen und Fotografinnen weltweit und selbstverständlich auch für unsere Fotoclubmitglieder, die unglaubliche Chance ihre Bewerbung einzusenden und zu gewinnen. Die Gewinner der einzelnen Sparten werden von einer Jury aus Experten der Fotobranche gekürt. Reicht jetzt unter www.worldphoto.org eure Fotos ein. Es lohnt sich mitzumachen, 30.000 US-Dollar Preisgeld sowie eine Fotoausrüstung von Sony winken als Gewinn.

Sony World Photography Award

Zum 10. Geburtstag, können Fotografen aus aller Welt in neuen weiteren Kategorien ihre Fotos für die Sony World Photography Awards 2017 einreichen. Ab Januar 2017 werden die Gewinner des “Profi-Wettbewerbs, des Offenen Wettbewerbs, des Jugendwettbewerbs, der „Student Focus“ Kategorie und des National Awards”, der in 61 Ländern vergeben wird, von einer Fachjury verabreicht.

Die Ehrenjury im Jahr 2017 setzt sich zusammen aus folgenden führenden Vertretern der Fotobranche: Profi-Wettbewerb: „(Vorsitz) Zelda Cheatle, Kuratorin (UK), Allegra Cordero di Montezemolo, Kuratorin und Ausstellungsleiterin des “Centro de la Imagen” (Mexiko), Russ O’Connell, Bild Editor bei The Sunday Times Magazine (UK), Aida Muluneh, Fotografin und Kultur-Unternehmerin (Äthiopien), Denis Curti, Creative Director bei „Tre Oci Foundation“ (Italien), Francoise Callier, Programmdirektorin beim „Angkor Photo Festival & Workshops“ (Frankreich).

Offener und Jugendwettbewerb, National Awards: (Vorsitz) Damien Demolder, Journalist und Fotograf (UK).

Student Focus: u.a. Andrea Kurland, Chefredakteurin der Huck (UK), Dan Rubin, Fotograf und Creative Director (UK) und Jennifer Shaw, Gründerin von PhotoNOLA (USA)“.

Preisverleihung

Die Gewinner der Sony World Photography Awards werden am 20. April 2017, bei der Preisgala in London verkündet. Überdies werden ihre Werke im Begleitband zu den Awards 2017 publiziert. Im Profi-Wettbewerb erhält zudem der Gesamtsieger ein Preisgeld in beachtlicher Höhe von 25.000 US-Dollar. Über 5.000 $ Preisgeld darf sich der Gesamtsieger im Offenen Wettbewerb freuen.

Nach der Preisverleihung in London können die Bilder der Sieger und Shortlist-Fotografen besichtigt werden. Die Ausstellung der Werke findet im Sommerset House vom 21. April bis 7. Mai 2017 statt.

Darüber hinaus bekommen die Sieger und Fotografen der besten Bilder eine internationale Bekanntheit durch namhafte Magazine wie unseren Fotospiegel und angesehenen Fachzeitschriften.

Einsendeschlüsse

Der Einsendeschluss für den Student Focus Wettbewerb ist am 5. Dezember 2016. Am 5. Januar 2017 ist Einsendeschluss für den Offenen und den Jugendwettbewerb sowie die National Awards. Am 10. Januar 2017 – Einsendeschluss für den Profi-Wettbewerb. Die Sony World Photography Awards (SWPA) würdigen jedes Jahr das hervorragendste, was die zeitgenössische Fotografie global zu bieten hat. Mit 230.000 Einsendungen im Jahr 2016 aus über 186 Ländern ist der SWPA der größte Fotowettbewerb weltweit. Eine erste Auswahl exklusiver Werke findet man unter www.worldphoto.org/press.

Deshalb liebe Clubmitglieder lohnt es sich mitzumachen und tolle Preise entgegen zu nehmen.

 

Antwort hinterlassen